Die Schirmherrschaft


 

Schirmherrin und Schirmherr des Bayerischen Mittelstandspreises

 


Ilse Aigner MdL

 

Präsidentin des Bayerischen Landtags

Bayerische Staatsministerin
für Wirtschaft a.D.



Hubert Aiwanger MdL

 

Bayerischer Staatsminister für
Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie

Stellvertretender Ministerpräsident



Stimmen zum Bayerischen mittelstandspreis


Hans Spitzner

Staatssekretär a.D.
Präsident EWIF Bayern

 "Knapp 600.000 mittelständische Betriebe und Selbständige gibt es in Bayern – vom Start-Up bis zum weltweit agierenden Mittelständler mit mehreren Tausend Mitarbeitern. Viele Weltmarktführer in ihrer Branche sind dabei, auch wenn sie in der Öffentlichkeit oft wenig bekannt sind. Diesen Betrieben und den Unternehmerfamilien haben wir viel zu verdanken! Und deshalb zeichnen wir  seit 2007 ganz besondere mittelständische Unternehmen aus ganz Bayern mit dem Bayerischen Mittelstandspreis aus und würdigen ihre Leistungen, die so wertvoll für unsere ganze Gesellschaft sind." Bayerischer Mittelstandspreis - eine Auszeichnung für herausragende Unternehmer und herausragende Unternehmen in Bayern



"Der Bayerische Mittelstandspreis wird ab jetzt gemeinsam vom Europäischen Wirtschaftsforum, dem Gipfelforum und der Hochschule für angewandtes Management verliehen. Ziel ist es, Unternehmen auszuzeichnen, die mit unkonventionellen Ansätzen besondere Herausforderungen meistern. Darüber hinaus setzen wir auf Vernetzung! Wir bringen Persönlichkeiten aus verschiedensten Disziplinen und mit unterschiedlichsten Hintergründen und Vorstellungen zusammen. Damit wollen wir mittelständische Unternehmen stärken, so dass sie mit Großkonzernen beispielsweise bei Fachkräftemangel und Innovation mithalten können."

Prof. Dr. Peter Steinhoff

Hochschule für angewandtes Management



Isabella Schramm

Moderatorin der Preisverleihungen 2017 und 2019

  "Zukunftsfähigkeit, Innovation, Robustheit und Resilienz, Nachhaltigkeit und Verantwortung, Markterfolg und Kundenorientierung, Personalpolitik – in all diesen und anderen Bereichen leisten mittelständische Betriebe in Bayern Großartiges und es sind maßgebliche Kriterien, nach denen die Jury die Preisträger auswählt.

Diese Arbeit und Erfolge der Unternehmerinnen und Unternehmer, ihrer Familien und ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu würdigen und der Öffentlichkeit als Vorbild zu zeigen, ist das Ziel des Wettbewerbes „DER BAYERISCHE MITTELSTANDSPREIS“.



  "Am 19.11.2019 wurde der Bayerische Mittelstandspreis bereits zum 12. Mal verliehen, wieder im Maximilianeum, dem Sitz des Bayerischen Landtages.

Das Maximilianeum ist ein wunderbarer und sehr geeigneter Ort, um den Bayerischen Mittelstandspreis zu verleihen und wir sind sehr dankbar, dass

Landtagspräsidentin Ilse Aigner und der Bayerische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger die Schirm-herrschaft übernommen haben. So wird dem Mittelstand auch eine besondere Wertschätzung durch den Freistaat Bayern ausgedrückt.

 

Die Corona-Pandemie hat die Verleihung 2020 verhindert, aber wir vertrauen darauf, dass im Herbst 2021 der Preis  wieder vergeben werden kann."Bayerischer Mittelstandspreis - eine Auszeichnung für herausragende 

Volker Knittel
Vizepräsident EWIF



UNSERE UNTERSTÜTZER