wir gratulieren der firma ept gmbH zur nominierung

FÜR DEN bayerischen mittelstandspreis 2021


von links nach rechts

Thomas Guglhör

geschäftsführender Gesellschafter

Bernhard Guglhör

Unternehmensgründer und Gesellschafter

Claus Guglhör

Vertriebsleiter und Gesellschafter

 

 

Die ept-Gruppe entwickelt und produziert elektrische Steckverbinder und Kontaktelemente für Anwendungen in der Automobilelektronik, der industriellen Steuerungselektronik, sowie der Tele- und Datenkommunikation.

 

Zu den Kunden zählen Branchenführer aus den Bereichen der Automobilelektronik, sowie der Industrieautomation und Telekommunikation. Regional verteilt sich die ept-Gruppe auf drei Standorte im Süden Bayerns mit rund 800 Mitarbeiter*innen, sowie weitere fast 400 Mitarbeiter*innen in Tschechien, USA und China.

 

ept stellt gleichermaßen ein Engineeringunternehmen, wie auch ein Unternehmen für Massenproduktion auf höchstem Produktivitäts- und Qualitätsniveau dar. Fast alle Produktionswerkzeuge und –anlagen werden selber entwickelt und gebaut. Lückenlose vertikale Integration entlang der Wertschöpfungskette mit Produktentwicklung, Fertigungsprozessentwicklung, Werkzeug- und Sondermaschinenbau und schließlich Beherrschung aller Produktionsprozesse mit Folgeverbund-Hochleistungsstanzen, Durchlaufgalvanik, Kunststoffspritzguss, sowie vollautomatisierten Montage- und Prüfprozessen. 

 

In zweiter Generation operativ von den Inhabern geführt. 138 Auszubildende und Duale Studenten in Bayern entsprechen einer Ausbildungsquote von rund 18%. Unsere Antwort auf den Fachkräftemangel. Gleichzeitig entsprechen wir so unserer Vorstellung von sozialer Verantwortung in der Region.

 

 

https://www.ept-connectors.com/