WIR GRATULIEREN DEr  firma bionorica ZUR NOMINIERUNG

FÜR DEN BAYERISCHEN MITTELSTANDSPREIS 2021


Professor Dr. Michael A. Popp

Vorstandsvorsitzender

 

Bionorica, mit Sitz in Neumarkt in der Oberpfalz,

ist ein weltweit führender Hersteller von pflanzlichen Arzneimitteln.

 

Menschen in über 40 Ländern vertrauen unseren wirkungsvollen und nebenwirkungsarmen Produkten. 2020 erzielte die Bionorica-Gruppe einen Umsatz von 289 Millionen Euro. Die Eigenkapitalquote des bayerischen Familienunternehmens beträgt 80,5 Prozent. 1.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an weltweit 20 Bionorica-Standorten arbeiten jeden Tag für die Fortsetzung dieser Erfolgsgeschichte, die vor mehr als 85 Jahren in Nürnberg begann.

 

Bionorica entschlüsselt auf Basis der „Phytoneering“-Strategie das große Wirkstoffpotenzial von Pflanzen (phytos) durch den Einsatz modernster Forschung und Technologien (engineering).

Das Ergebnis sind hochwirksame und nebenwirkungsarme Medikamente. Die Forschungs- und Indikationsschwerpunkte liegen in den Bereichen Atemwege, Harnwege, Frauengesundheit und Immunsystem.

 

 

https://www.bionorica.de/